Home
Satinangora
Jamora
Meine Kaninchen
Abzugeben
Haltung
=> Meine Ställe
=> Buchtenstall
=> Vergesellschaftung
Gesundheit und Krankheiten - Tagebuch
Futter
Die Schur
Kaninchenfarben und Genetik
Links und Literatur
Andere Tiere
Tierkennzeichnung
Impressum
Gedanken zu Tierschutz, Zucht und Schlachtung
Tierheilpraxis
Gästebuch
 

Meine Ställe

Ich habe für meine Kaninchen ein altes Stallgebäude aus massiven Ziegelmauern zur Verfügung. Eine Gruppe Häsinnen lebt in einem Raum von etwa 12m². Hier wohnen die Jamorahäsinnen, 2 Althäsinnen und 6 Jungtiere von 2017


Die Rammler wohnen im ehemaligen Schweinestall. Schweinebuchten lassen sich mit einfachen Mitteln prima für Kaninchen herrichten. Der Vorteil ist der durchdachte Ablauf, der dafür sorgt, dass Urin weglaufen kann und die Boxen nicht vernässen. Jede Box ist gute 4m² groß und beherbergt jeweils 2 Tiere. Die Zuchtrammler haben jeder ein kastriertes Zwergkaninchen als Gesellschaft. Normalhaarige deshalb, weil Rammler nunmal rammeln und einem Angorakollegen die Wolle gründlich verderben würden. Ich beobachte allerdings keine Rammelexzesse, was den Kleinen fürchterlich stressen würde. Sie riechen nicht nach Weibchen und fordern somit den Geschlechtstrieb nicht heraus. Außerdem haben Angorakastraten ein massives Filzproblem, weil sie quasi wieder zum weichen Babyfell zurückkehren...
All diese "Gesellschafter" sind ehemalige Notfellchen, die von ihren vorigen Besitzern aus dem einen oder anderen Grund abgegeben worden sind.
 

Das Außengehege 2 Abteile zu je ca. 16 m². Nach dem Seuchenzug ist eins leer geworden, das andere wird von 7 Tieren bewohnt.


Eine Hälfte des Geheges. Leider war es nicht möglich, den Naturboden beizubehalten, weil die Damen das ganze Gehege unterkellern wollten und sich auch schon rausgegraben hatten, trotz Ausbuddelsperre. Also habe ich Platten ausgelegt. Aktuelle Fotos kommen, sobald es nicht mehr so nass und trostlos aussieht...

Zweite Hälfte mit Nachwuchs drin. Der IBC sollte ursprünglich auf Steine gestellt werden, damit die Kaninchen drunter können. Da das jegliches Einfangen aber enorm erschweren würde, steht der IBC jetzt vor dem Gehege.



Heute waren schon 1 Besucher (14 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=